Auszeit

Tag

    Schreib an Dich!

    In der Rehabilitationsklinik treffe ich die Frau Angelika von Aufsess, die hier meine Psychologin ist. Sie ist nach langer Zeit eine Person, die mich wirklich bereits nach kürzester Zeit enorm  inspiriert. Übers Wochenende leihe ich mir ein Ansichts-Exemplar von ihrem Buch “Schreib an Dich! – 26 Arten, ein Tagebuch zu führen”, das sie 2015 bei Pattloch Verlag veröffentlichte. Unglaublich, aber nach den ersten Seiten verspüre ich die Lust, einen Tagebuch an mich zu schreiben und das hier sind die ersten Zeilen davon.   Ich habe hier genügend Zeit um mir Gedanken zu machen, was mir wirklich ist. Ich stelle dabei fest, ich brauche um mich schöne Dinge zu haben um...