KULINARISCHE REISE NACH LIMFJORDEN

DER GESCHMACK EINES WUNDERBAREN URLAUBS

Den Mahlzeiten im Urlaub sehe ich stets mit Spannung entgegen – und erinnere mich immer mit Freude daran. Denn das Essen ist für mich ein wichtiger Teil des Urlaubserlebnisses.

In zwei Tagen wird das Essen für mich wieder ein Grund zum Reisen, denn ich gehe auf eine außergewöhnliche viertägige kulinarische Entdeckungsreise abseits der coolen, weltoffenen Hauptstadt Kopenhagen nach Limfjorden in Nordwestjütland an der Nordseeküste Dänemarks.

Limfjorden ist Dänemarks größtes Binnengewässer und eine großartige Fjordlandschaft, die nur 240 km von der deutschen Grenze zu finden ist und wo es die besten Austern der Welt geben soll!

Anlass dieser Reise ist der Sansefestival – Festival der Sinne in Struer, das führende Lebensmittelfestival in Nordwestjütland. Besonders gespannt bin ich auf die Pop-Up Restaurants, in denen man an ungewöhnlichen Orten essen kann und ein besonderes Geschmackserlebnis bekommen kann. Vielleicht werde ich Glück haben und dort den berühmten TV-Koch Tareq Taylor live erleben dürfen, der das Limfjordgebiet im Sommer 2013 besuchte, um durch das Kochprogram von BBC Lifestyle Nordic Cookery Augenmerk auf Kräuter, Schalentiere und einer langen Reihe anderer Rohwaren zu setzen. 80 Millionen Zuschauer wurden somit in das Limfjordgebiet eingeladen.

Unsere kulinarische Limfjordroute führt uns durch die Städte Vemb – Struer – Holstebro – Insel Fur – Vinderup – Bovlingbjerg und Lemwig. Auf dem Programm stehen u.a. auch der Besuch des FUR Brauhaus sowie des Holstebro Golfklubs, der von dem anerkannten Internationale Golfmagazin „Rolex World Top 1000 Golfcourses“ zu dem besten Golfplatz in Dänemark erklärt worden ist.

In Vemb werden wir im 700 Jahren alten Herrenhaus Nørre Vosborg übernachten, wo der weltberühmte dänische Dichter, Hans Christian Andersen, im 18. Jahrhundert das Kopfsteinpflaster betreten hat, und wenn die Gebäude sprechen könnten, würden sie ganz sicher abenteuerliche Geschichten aus alten Zeiten erzählen. In Holstebro sind zwei Nächte im Hotel Borbjerg Mølle Kro geplant, die ganz spezielle Speisekarte von der alten, traditionellen, dänischen Küche haben.

Die individuelle Tour kann man bereits von zu Hause auf www.enjoy-limfjorden.com planen. Enjoy Limfjorden ist ein internationales Marketingprojekt in Zusammenarbeit mit den lokalen Fremdenverkehrsbüros in Lemwig, Struer, Holstebro und Skive.