Stadtgarten im romantischen Landhausstil

  • Country-Garten mit ländlich rustikalem Charme in der Stadt einrichten

  • Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, sich Gedanken um die Neu- bzw. Umgestaltung des Gartens zu machen. Wie richte ich mein Ziergarten aber so ein, dass es ein ländlichen Charme versprüht und einen angenehmen Platz zum Verweilen bietet?

Genauso, wie bei der Inneneinrichtung, ist der Landhausstil auch im Garten sehr angesagt. Ein Garten im Landhausstil lässt sich auch in der Stadt sehr einfach einrichten.

Ein Garten im Landhausstil hat mehrere Vorteile:

  • – Die Grundlage ist die Natürlichkeit und maximale Harmonie mit der Natur, was heutzutage besonders in der Stadt geschätzt wird.
  • – Asymmetrie, Vielfalt, Verwilderung und Unbändigkeit sind nicht nur eine Augenweide, sondern auch pflegeleicht.
  • – Farbvielfalt und Holz, überall  wo Auge nur hinschaut, ermöglichen solche Einrichtungsgegenstände zu nutzen, die sonst eher Faust fürs Auge wären.

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass die Garteneinrichtung und -ausstattung im Landhausstil im Vergleich zu anderen Einrichtungsstilen relativ günstig ist. Vor allem, wenn man gerade umgezogen ist, und die Haushaltskasse dadurch ohnehin schon knapp ist, ist es von großem Vorteil.

  • Blumen und Stauden in allen Farben

  • Eine der wichtigsten Eigenschaften bei einem Garten im Landhausstil ist die Farbvielfalt, die sogar ausdrücklich gewünscht ist. Insbesondere Sommerblüher wie Sonnenblumen, Kornblumen, Zinnien, Sommeraster, Anemonen, Nelken, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen und ähnliche Pflanzen mit bunten Blüten dürfen auf keinen Fall fehlen.

Mehrjährige Pflanzen und Stauden sind wichtig, wie Mohnblumen, Margeriten, Pfingstrosen, Maiglöckchen, Hornveilchen und selbstverständlich Rosen. Diese Pflanzen können sehr gut mit Kräuterbeeten kombiniert werden, die nicht nur durch Farbe, sondern auch durch außerordentlichen Duft herausstechen.

Bei der Einrichtung eines Gartens im Landhausstil sollte man unbedingt an Bäume, vor allem Obstbäume denken. Total im Kurs sind kleinere Bäume, wie Äpfel, Birnen, Kirschen, Sauerkirschen oder auch Obststräuche wie Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren.

Stein, Metall und Holz

Der Charme des Gartens im Landhausstil liegt nicht nur an der einzigartigen Kombination von Farben, sondern auch von Materialien. Kombiniere verschiedene Materialien bei den Gartenaccessoires, bei der Einrichtung und vor allem bei der Gartendekoration und bei den Gartenmöbeln.

Was passt zu einem ländlichen Garten? Zum Beispiel:

  • – Holzbänke oder Bänke in der Kombination aus Metall und Holz
  • – Laternen, Gießkannen und verschiedene praktische Accessoires aus Metall und Glas
  • – Stein mit Holz, zum Beispiel Holzzäune mit Dekoration aus Stein
  • – Gartensitzgruppe aus Holz oder Metall
  • – verschiedene Körbe, Eimer, Brunnen, Holzfässer und andere Dekorationen, die alle möglichen oben genannten Materialien kombinieren
  • – Blumentöpfe und -kästen aus Korb, Stein oder Holz
  • – Steinpflaster mit einer Holzterrasse
  •  

Ein großer Vorteil heutzutage ist, dass man die komplette Einrichtung und Ausstattung in einem guten Gartencenter an einem Ort besorgen kann, was Zeit und Nerven sparen kann.

Natürlichkeit und Verspieltheit

Einer der größten Vorteile vom Garten im Landhausstil ist seine Natürlichkeit. Es bedeutet natürlich nicht Unordnung, nur die Möglichkeit, der Fantasie ein bisschen mehr freien Lauf zu lassen. Du musst nicht auf symmetrische Formen, exakte und gerade Linien, rechte Winkel und so weiter achten. Hier passt einfach alles zusammen.

Lasse also ein wenig Raum für Verspieltheit und Natürlichkeit. Füge zwischen dem Rasen einige Beete hinzu. Du kannst eine kleine Ecke mit Brunnen dekorieren oder den Holzzaun mit  grünen Kletterpflanzen. Dabei musst du dich um keine Regeln, wie für Symmetrie und ähnliches kümmern.

Gleiches gilt für die Einrichtung. Auch hier kombinierst du am besten verschiedene Materialien und experimentierst mit unterschiedlichen Dekorationen und Accessoires. Der Frühling ist bunt, farbenfroh und fröhlich unbekümmert. Genauso wie dein Garten im Landhausstil auch.

Bilder: pexels.com, pixabay.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.